4 Gründe für eine Pauschalreise – auch für individuelle Urlauber!

Wir alle kennen sie. Doch nicht jeder ist gleich ein Fan von ihr. Nein, es geht nicht um die TV-Show „Das Dschungelcamp“ – wir sprechen von der Pauschalreise. Oder dem Pauschalurlaub – wie immer wir ihn nennen, für manche klingt das Wort in den Ohren wie eine traumhafte Melodie, für andere eher wie der nervige Wecker, der uns mal wieder viel zu früh aus den Träumen reißt.

Aber wieso ist das so? Wieso verreist die eine Hälfte Deutschlands gerne pauschal mit einem Reiseveranstalter und wieso sagt der Rest ganz stolz „Wir verreisen lieber individuell, wir sind nicht so der Typ Pauschalurlauber“? Gute Frage! Als typischer Individualurlauber, der bei einem Reiseveranstalter arbeitet kann ich hier drauf nur sagen: Ich kenne beide Welten – und habe festgestellt, dass sie sich gar nicht so ausschließen, wie immer alle tun! Daher hier 4 Gründe, warum sich eine Pauschalreise lohnt für dich. Egal ob du ein Naturabenteurer oder Poolchiller bist! Schließlich haben wir eines gemeinsam: Wir sind alle urlaubsreif – oder? 😉

1. Das Pauschalreise-Paket: Lehn dich zurück, wir packen deinen Urlaub!

Was ist eine Pauschalreise? Und warum soll ich das Ding überhaupt buchen? Ganz simpel: Ein Pauschalurlaub ist kein Schimpfwort, sondern ein Leistungspaket, dass dir für deinen Urlaub Sicherheit und Verlässlichkeit bietet. Bei uns von Neckermann Reisen (oder anderen Reiseveranstaltern, aber hey, wir können es besser!) bekommst du bei einer Pauschalbuchung nämlich ein Komplettpaket aus Flug, Transfer, Reiseleitung und Hotel inkl. Verpflegung. Klar, für viele Individualreisende ist es komisch, wenn der Urlaub so vorgeplant ist. Aber auch, wenn es für manche spießig sein mag, so ein Rundum-Sorglos-Paket erspart dir viel Stress vor und im Urlaub. Welchen Stress? Den hier:

2. Mach dir keine Sorgen um den Ernstfall! Der Reiseveranstalter kümmert sich.

Tja, das Leben ist manchmal echt mies. Denn auch bei der schönsten Sache der Welt (Nein! Ich rede von Urlaub!) kann so manches schief gehen. Die Airline streikt, in deinem Urlaubsland fliegen plötzlich die Fetzen oder vor Ort stellt sich das Hotel als doch nicht so idyllisch heraus? Hier kommt der Reiseveranstalter (aka wir von Neckermann Reisen) ins Spiel! Denn bei einer Pauschalreise gilt das Recht auf Umbuchung oder Kündigung im Falle von Streik, Krisen oder Unruhen. Wir versuchen immer alle Wege und Mittel in Bewegung zu setzen, um euch einen schönen Urlaub zu garantieren! Das heißt, vor Ort müsst ihr auch nicht gleich ohne Sprachkenntnisse in einer schlecht beleuchteten Polizeistation sitzen: Für Notfälle gibt es immer die deutschsprachige Reiseleitung, eine 24 Stunden Notfallhotline des Neckermann Reisen Connected Service und sogar ein extra Krisen“rettungs“team. Aber das Beste ist eigentlich das 24-Stunden-Versprechen, das wir in vielen Hotels anbieten! Sollte dein Urlaubserlebnis vollkommen von der Katalogbeschreibung abweichen versuchen wir das Problem in 24 Stunden zu lösen, oder du darfst kostenlos nach Hause fliegen bzw. bekommst einen Gutschein für die nächste Reise von uns!

Klar, Probleme vorausahnen können wir zwar leider noch nicht, aber sobald wir die Probleme kennen, versuchen wir unser Bestes! Byebye Panik und Sorgen!

3. Eine individuelle Pauschalreise? Das geht!

Wir können auch individuell! Bei uns gibt es nicht nur eine Woche Dauer-Sonnenbaden am Meer mit kurzem Zwischenstop am Buffet (obwohl das fürs Ausruhen auch zu empfehlen ist!). Mit Neckermann Reisen geht zum Beispiel auch Sporturlaub (dank inkludiertem Transfer oder Kursen) einfach und preisgünstig. Oder auch wenn du eine Woche lang im gleichen Hotel übernachtest, wie wäre es denn mit etwas Abwechslung durch ein Mietwagen-Abenteuer, oder coole Ausflügen, die unsere Reiseleiter anbieten? Verschaff dir einfach in der Travelguide App einen Überblick – Informationen (von Klima zu Sightseeing Tipps), haben wir als Reiseveranstalter genügend für dich!

Also jetzt mal ernsthaft: Wer will denn nicht das beste aus beiden Welten haben? Sicherheit und trotzdem Flexibilität und Abenteuer? Auch als Pauschalurlauber mit Neckermann Reisen geht das! Filter auf unserer Webseite einfach nach deinen Vorlieben, such dir eines unserer neuen coolen Konzepthotels raus und los geht’s!

4. Wie bei Onkel Dagobert im Geldspeicher: Sicher ist sicher!

Sicherheit hier, Individualität da. Eine Sache muss man zu guter Letzt auch nochmal hervorheben: Wenn wir uns in Krisenfällen um dich als Person kümmern, heißt das nicht, dass wir das auf deine Kosten machen und uns dein Geld egal ist. Eher umgekehrt. Bei uns kannst du sogar mit Bill Pay auf Raten bezahlen, wir kümmern uns um Ersatzleistungen, wenn es mal wieder bei der Airline hakt und schlussendlich bekommst du bei uns eben nicht nur ein Hotelbett, sondern auch einen Transfer und Essen dazu. Also mich hat spätestens das Essens-Argument überzeugt! 🙂

 

hannae

Hanna Eberhard

Seit Februar 2016 verantworte ich bei Thomas Cook als Online Redakteurin im Bereich Content Marketing die Blogs des Unternehmens. Doch mit dem Reisen verbindet mich nicht nur meine Arbeit, sondern auch meine private Leidenschaft für fremde Kulturen, atemberaubende Landschaften und exotische Gerichte. Obwohl ich bereits in China, Italien und England gelebt habe, nutze ich auch heute noch jede Möglichkeit um Neues zu entdecken.