Malediven

Malediven Urlaub: Trauminseln und Tauchträume im Indischen Ozean

 

Vor der Südspitze von Indien liegt das Inselparadies der Malediven im Indischen Ozean. Bereits der Anflug auf die Hauptinsel und Hauptstadt Malé wird Ihnen den Atem nehmen: Im strahlenden Sonnenschein liegen Hunderte Inseln wie grüne Smaragde mit leuchtend weißen Einfassungen im Meer. Rund zweihundert Eilande der 26 Atolle sind bewohnt, mehr als neunzig Inseln dienen als traumhafte Ziele für den Urlaub auf den Malediven.

Ferien auf den Malediven geht ganz einfach: Schuhe aus- und erst zur Abreise wieder anziehen. Auf den kleinen Barfuß-Inseln laufen Sie ausnahmslos auf herrlichem weißen Sand oder weichem Gras. Autoverkehr gibt es nur in der Hauptstadt Malé. Selbst in den Bars und Restaurants benötigen Sie keine Schuhe, und legere Sommerkleidung reicht für Reisen auf die Malediven zu jeder Jahreszeit aus. Sie wohnen in luftigen Häusern, die auf Pfählen ins kristallklare Meer gebaut wurden mit direktem Zugang zur großen Badewanne Indischer Ozean. Mit konstanten Luft- und Wassertemperaturen um die 28 Grad Celsius ist ein Urlaub auf den Malediven ganzjährig eine Wohltat. Entscheiden Sie sich für romantische Cottages unter Palmen, die in den wunderbaren tropischen Gärten für angenehme Schattenplätze sorgen. Da alle Gebäude maximal die Höhe der höchsten Palmen zeigen, genießen Sie im Urlaub Malediven stets ungehinderten Meerblick. Bereits beim Spaziergang an den Stränden können Sie das muntere Leben unter Wasser beobachten.

Im Urlaub auf den Malediven auf Tauchsafari und am Strand entspannen

Buchen Sie einen Malediven Urlaub, kosten Sie ihn ganz und gar aus, wenn Sie schnorcheln oder tauchen. Viele der kleinen Eilande haben Hausriffe, die Sie sogar zu Fuß erreichen. Im Urlaub auf den Malediven bietet sich Ihnen zudem die Chance einer Tauchsafari. Sie sehen Mantarochen, Muränen, sogar Walhaie und Meeresschildkröten. Nicht umsonst gelten die Malediven als eines der besten Tauchreviere der Welt. Besuchen Sie daher unbedingt Alif Dhaal im Süden des Ari Atolls, einem der besten Orte für Tauchsafaris. Zwei, vier, sogar sieben oder 14 Tage lang erkunden Sie die bunte Unterwasserwelt des Ari-Atolls. Natürlich müssen Sie auf den Malediven aber nicht tauchen. Denn die Trauminseln im Indischen Ozean bieten auch Nichtschwimmern die Möglichkeit, die faszinierende Unterwasserwelt kennenzulernen. Das flache Meerwasser ist perfekt für Familien mit Kindern geeignet, die in der sanften Brandung spielen. Die Einheimischen sind ausgesprochen kinderlieb und werden alles tun, dem Nachwuchs alle Wünsche zu erfüllen. Eine weitere Art, bei Ihrer Reise auf die Malediven das Leben unter Wasser zu beobachten, sind die Restaurants in Glastunneln unterhalb der Meeresoberfläche, beispielsweise auf dem Kaafu Atoll. Genießen Sie die exzellente indische und internationale Küche, insbesondere die köstlichen Süßspeisen und Desserts, in Gesellschaft von eleganten Mantarochen, imposanten Walhaien und zahlreichen weiteren Meeresbewohnern.

Damit Sie in Ihrem Urlaub auf den Malediven trotz der delikaten Küche in Form bleiben, können Sie Katamaran segeln, surfen, schwimmen und joggen. Wasserski und Jetski stehen ebenso zur Verfügung wie Kajaks und Parasailing. Spielen Sie mit den Insulanern doch einmal Wasserpolo oder Beachvolleyball – und besuchen Sie während Ihres Urlaubs auf den Malediven auch die nördlichen Atolle. Das Baa Atoll liegt beispielsweise nur rund 45 Flugminuten von der Hauptstadt Malé entfernt. Insgesamt 75 Inseln hat es, 62 davon sind unbewohnt. Fahren Sie mit einem gemietete Kayak zwischen den Inseln umher, buchen Sie ein "Robinson Picknick" an den weißen Traumstränden der einsamen Inseln und gehen Sie natürlich tauchen oder schnorcheln. Besonders interessant ist die Hanifaru Bucht, in der sich während der Regenzeit an einigen Tagen bis zu 200 Mantas und 20 Walhaie versammeln können. Allein dafür lohnt es sich, einen Malediven Urlaub zu buchen. Finden Sie bei Neckermann Reisen Ihre ganz persönliche Barfuß-Insel und buchen Sie Ihren Individual- oder Pauschalurlaub zu günstigen Konditionen. Neckermann Reisen und Urlaub Malediven: das perfekte Team für Ihre Traumreise in den Indischen Ozean. Zumal die Resorts der rund 100 Resort-Inseln auf dem Malé- oder Alifu Atoll, aber auch auf Vaanu, Baa und Lhaviyan einiges zu bieten haben. Hier tut man alles, um Ihren Malediven Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Besonders gefragt sind Ausflüge auf einem landestypischen Dhoni-Boote - in ihnen gleiten Sie sanft über das kristallklare Wasser und erkunden Sie die Nachbarinseln.

Malediven Angebote

p.P. ab 892 €

Meeru Island Resort
Meeru Island ResortMeeru Island ResortMeeru Island Resort

Meeru Island Resort

KarteMalediven, Malediven, Kaafu (Nord Male) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2017

    Bei diesen Award Gewinnern 2017 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2016, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 1.174 €
p.P. ab 1.360 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.595 €
p.P. ab 1.848 CHF
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & SpaHoliday Island Resort & SpaHoliday Island Resort & Spa

Holiday Island Resort & Spa

KarteMalediven, Malediven, Alif Dhaal (Süd Ari) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2017

    Bei diesen Award Gewinnern 2017 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2016, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 539 €
p.P. ab 625 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.024 €
p.P. ab 1.187 CHF
Vilamendhoo Island Resort
Vilamendhoo Island ResortVilamendhoo Island ResortVilamendhoo Island Resort

Vilamendhoo Island Resort

KarteMalediven, Malediven, Alif Dhaal (Süd Ari) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2017

    Bei diesen Award Gewinnern 2017 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2016, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 1.281 €
p.P. ab 1.485 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.729 €
p.P. ab 2.004 CHF
Summer Island Maldives
Summer Island MaldivesSummer Island MaldivesSummer Island Maldives

Summer Island Maldives

KarteMalediven, Malediven, Kaafu (Nord Male) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2017

    Bei diesen Award Gewinnern 2017 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2016, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 975 €
p.P. ab 1.130 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.290 €
p.P. ab 1.495 CHF
Embudu Village
Embudu VillageEmbudu VillageEmbudu Village

Embudu Village

KarteMalediven, Malediven, Kaafu (Süd Male) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2016

    Bei diesen Award Gewinnern 2016 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2015, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 647 €
p.P. ab 750 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.130 €
p.P. ab 1.309 CHF
The Barefoot Eco Hotel
The Barefoot Eco HotelThe Barefoot Eco HotelThe Barefoot Eco Hotel

The Barefoot Eco Hotel


Malediven, Malediven, Haa Dhaalu (Süd Thiladhunmathee) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 564 €
p.P. ab 654 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.030 €
p.P. ab 1.194 CHF
Vakarufalhi Island Resort
Vakarufalhi Island ResortVakarufalhi Island ResortVakarufalhi Island Resort

Vakarufalhi Island Resort

KarteMalediven, Malediven, Alif Dhaal (Süd Ari) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 1.795 €
p.P. ab 2.080 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 2.111 €
p.P. ab 2.446 CHF
Centara Grand Island Resort & Spa
Centara Grand Island Resort & SpaCentara Grand Island Resort & SpaCentara Grand Island Resort & Spa

Centara Grand Island Resort & Spa

KarteMalediven, Malediven, Alif Dhaal (Süd Ari) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 2.245 €
p.P. ab 2.602 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 2.468 €
p.P. ab 2.860 CHF
Reethi Beach Resort
Reethi Beach ResortReethi Beach ResortReethi Beach Resort

Reethi Beach Resort

KarteMalediven, Malediven, Baa (Süd Maalhosmadulu) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2017

    Bei diesen Award Gewinnern 2017 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2016, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 704 €
p.P. ab 816 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.188 €
p.P. ab 1.377 CHF
Velidhu Island Resort
Velidhu Island ResortVelidhu Island ResortVelidhu Island Resort

Velidhu Island Resort

KarteMalediven, Malediven, Alif Alif (Nord Ari) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 675 €
p.P. ab 782 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.271 €
p.P. ab 1.473 CHF
Royal Island Resort & Spa
Royal Island Resort & SpaRoyal Island Resort & SpaRoyal Island Resort & Spa

Royal Island Resort & Spa

KarteMalediven, Malediven, Baa (Süd Maalhosmadulu) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2016

    Bei diesen Award Gewinnern 2016 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2015, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 677 €
p.P. ab 785 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.157 €
p.P. ab 1.341 CHF
Equator Village
Equator VillageEquator VillageEquator Village

Equator Village


Malediven, Malediven, Addu (Seenu) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.188 €
p.P. ab 1.377 CHF
Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas
Kuredu Island Resort & Sangu Water VillasKuredu Island Resort & Sangu Water VillasKuredu Island Resort & Sangu Water Villas

Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas

KarteMalediven, Malediven, Lhaviyani (Faadhippolhu) Atoll

  • Die beliebtesten Hotels 2017

    Bei diesen Award Gewinnern 2017 erleben Sie ganz sicher einen traumhaften Badeurlaub. Vertrauen Sie auf knapp 1 Mio. HolidayCheck Bewertungen aus dem Jahr 2016, auf deren Basis der HolidayCheck Award in der jeweiligen Kategorie verliehen wird.

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 1.058 €
p.P. ab 1.226 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.418 €
p.P. ab 1.643 CHF
Kanuhura Island Resort & Spa
Kanuhura Island Resort & SpaKanuhura Island Resort & SpaKanuhura Island Resort & Spa

Kanuhura Island Resort & Spa

KarteMalediven, Malediven, Lhaviyani (Faadhippolhu) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 2.339 €
p.P. ab 2.710 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 2.912 €
p.P. ab 3.375 CHF
ONE&ONLY Reethi Rah
ONE&ONLY Reethi RahONE&ONLY Reethi RahONE&ONLY Reethi Rah

ONE&ONLY Reethi Rah

KarteMalediven, Malediven, Kaafu (Nord Male) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 4.162 €
p.P. ab 4.823 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 4.301 €
p.P. ab 4.984 CHF
Shangri La's Villingili Resort & Spa
Shangri La's Villingili Resort & SpaShangri La's Villingili Resort & SpaShangri La's Villingili Resort & Spa

Shangri La's Villingili Resort & Spa

KarteMalediven, Malediven, Addu (Seenu) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 2.384 €
p.P. ab 2.762 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 2.668 €
p.P. ab 3.092 CHF
Anantara Kihavah Villas
Anantara Kihavah VillasAnantara Kihavah VillasAnantara Kihavah Villas

Anantara Kihavah Villas

KarteMalediven, Malediven, Baa (Süd Maalhosmadulu) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 3.799 €
p.P. ab 4.402 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 4.090 €
p.P. ab 4.740 CHF
Ayada Maldives
Ayada MaldivesAyada MaldivesAyada Maldives

Ayada Maldives

KarteMalediven, Malediven, Gaafu Dhaalu (Süd Huvadhu) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 1.918 €
p.P. ab 2.223 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 2.361 €
p.P. ab 2.736 CHF
Soneva Fushi Resort & Six Senses Spa
Soneva Fushi Resort & Six Senses SpaSoneva Fushi Resort & Six Senses SpaSoneva Fushi Resort & Six Senses Spa

Soneva Fushi Resort & Six Senses Spa

KarteMalediven, Malediven, Baa (Süd Maalhosmadulu) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 5.967 €
p.P. ab 6.914 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 5.757 €
p.P. ab 6.671 CHF
Adaaran Prestige Vadoo Maldives
Adaaran Prestige Vadoo MaldivesAdaaran Prestige Vadoo MaldivesAdaaran Prestige Vadoo Maldives

Adaaran Prestige Vadoo Maldives

KarteMalediven, Malediven, Kaafu (Süd Male) Atoll

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 1.462 €
p.P. ab 1.694 CHF

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.753 €
p.P. ab 2.031 CHF
Mehr Angebote anzeigen

Informationen Malediven

Malediven Reiseführer

Reiseführer

 
  •  Feste und Events
  •  Infrastruktur
  •  Klima / Reisezeit
  •  Kulinarisches
  •  Land und Leute
  •  Reise / Verkehr
  •  Tipps nach Reisetyp
  •  Sehenswürdigkeiten
  •  Sport
  •  Strand

Malediven: Traumhafte Unterwasserwelten entdecken

Die Malediven sind mit ihren puderfeinen, palmengesäumten Stränden und türkis schimmerndem Meerwasser für viele Urlauber der Inbegriff eines Traumreiseziels. Mehr als 100 der etwa 1.200 Inseln der Republik im Indischen Ozean laden Sie zu einem unvergesslichen Urlaub in paradiesischer Umgebung ein. Tauchen Sie in die farbenprächtige Unterwasserwelt ab, lernen Sie die tropische Landschaft kennen und genießen Sie während der Flitterwochen den Komfort der erstklassigen Inselressorts. Unser Reiseführer beantwortet die wichtigsten Fragen rund um Ihre Reise auf die Malediven und die Wahl der passenden Insel.

Malediven - Klima   Reisezeit

Klima / Reisezeit

Könnten sich Schiffbrüchige entscheiden, sie würden auf den Malediven stranden wollen: Das tropische Klima des südasiatischen Inselstaates sorgt ganzjährig für konstante Temperaturen um die 30 Grad, der Indische Ozean erreicht fast die gleichen Werte. Lediglich zur Haupt-Regenzeit im Juni / Juli sorgt der Südwest-Monsun für ergiebigere Niederschläge, die jedoch nur kurz andauern. Die beste Reisezeit im ewigen Sommer der Malediven liegt aus klimatischer Sicht zwischen November und April. In diesen Monaten können Sie mit kleinem Gepäck anreisen: Im Grunde genügen Badekleidung, Shirts, Shorts und für das Sightseeing in der Hauptstadt lange Hosen und eine Schulterbedeckung. Auch die Reisekasse muss nicht mehr so prall gefüllt sein wie einst, als ein Urlaub auf den Malediven als Luxusreise schlechthin galt. Dank günstiger Last-Minute-Angebote und All-inclusive-Pauschalreisen sind die Malediven ebenso erschwinglich geworden wie die Seychellen und Mauritius. Das gilt besonders für die Sommermonate.

Inseln auf der Perlenkette

Malediven - Sehenswürdigkeiten © RFsole - Fotolia.com

Sehenswürdigkeiten

Wer auf den Malediven reichhaltige Kulturdenkmäler und ein intensives Nachtleben erwartet, wird mit Sicherheit enttäuscht. Der größte Schatz der Inseln ist ihre paradiesgleiche Natur. Besonders die Unterwasserwelt ist ein einziges Naturschauspiel und garantiert mit ihrer prächtigen Flora und Fauna spannende Entdeckungstouren. An den feinsandigen Stränden und in den Wellness-Oasen fällt das süße Nichtstun nicht schwer. Den Blick über die in unterschiedlichen Blau- und Grüntönen schillernden Lagunen schweifen zu lassen, ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Bei Tauchsafaris, Bootsfahrten und Ausflügen können Sie das exotische Flair der Inseln und Atolle entdecken. Dabei sind jedoch nicht alle Inseln für Touristen zugänglich. Manche sind den Einheimischen vorbehalten und dürfen von Urlaubern nur mit Sondergenehmigung betreten werden. Wenn Sie an organisierten Ausflügen in die nicht-touristischen Gebiete teilnehmen, kümmert sich der Veranstalter um die Formalitäten. In Einzelfällen sind auch Übernachtungen auf den Einheimischeninseln möglich.

Bootsausflüge mit dem Dhoni und Tauchsafaris

Auf Segelkreuzfahrt von Atoll zu Atoll

Die Inselhauptstadt Male: Lebhaftes Zentrum der Malediven

Besuch einer Einheimischeninsel

Inselhüpfen mit dem Fahrrad

Auf Du und Du mit Meeresbewohnern

Malediven - Kulinarisches © Sergey - Fotolia.com

Kulinarisches

In den Resorts und Hotels der Touristeninseln besteht die Standardverpflegung aus reichhaltigen Buffets mit internationalen Gerichten, die meist europäisch-mediterran geprägt sind. Pizza und Pasta sind weit verbreitet. Kulinarische Höhenflüge sind den Sterne-Resorts und à-la-carte-Restaurants vorbehalten, in denen es mittlerweile sogar Schweinefleisch gibt. Die meisten Lebensmittel werden importiert, weshalb das Essen auf den Malediven recht teuer ist. Buchen Sie möglichst Halbpension oder all-inclusive, um die Reisekasse nicht mit Ausgaben für die Verpflegung zu plündern. Die authentische Landesküche beschränkt sich aufgrund der begrenzten landwirtschaftlichen Möglichkeiten vorwiegend auf Obst, Gemüse und Fisch. Letzteren gibt es preiswert in zahlreichen schmackhaften Varianten. Tintenfisch, Seezunge, Makrele, Red Snapper und Thunfisch in gegrillter oder gebratener Form bringen Fischliebhaber ins Schwärmen. Auch ein Gulasch vom Bonito-Thunfisch (Mas riha) oder eine Fischsuppe (Garudiya) sorgt für Gaumenfreuden. Der traditionell getrocknete Fisch (Hikimas) ist für Europäer dagegen gewöhnungsbedürftig. Schalen- und Krustentiere kommen aus Australien und sind wesentlich teurer. Eine feurige oder raffinierte Note erhalten die maledivischen Gerichte durch indisch-asiatische Gewürze. Typische Beilagen sind Reis, Süßkartoffeln (Alui), Nudeln und das einheimische Roschi, ein Fladenbrot. Die besten Fischrestaurants befinden sich am Fischmarkt in Male. Ein typischer Nachtisch oder auch Snack ist der Gewürzkuchen Gulhibokibaa.

Alkohol und Trinkwasser

Malediven - Sport © nahpan - Fotolia.com

Sport

Für Wassersport aller Art sind die Malediven wie gemacht und die Auswahl an Aktivitäten im Meer ist groß. Wer viel schwimmen möchte, sollte eine Insel wählen, deren Korallenbänke möglichst weit weg vom Ufer sind. Auch sollte der Wasserpegel in der Lagune bei Ebbe nicht zu sehr absinken. An Land ist bei tropischen Temperaturen eher Entspannung im Spa angesagt. Es gibt aber auch einige Unternehmungen, die Sie mit festem Boden unter den Füßen ins Schwitzen bringen.

Tauchen und Schnorcheln

Windsurfen / Kite-Surfen / Segeln

Surfen (Wellenreiten)

Hochseefischen

Golf

Sonstige Sportarten

Malediven - Tipps nach Reisetyp © Matina Tsogas

Tipps je nach Reisetyp

Durch die Insel- und Hotelvielfalt der Malediven finden Reisende mit Sicherheit maßgeschneiderte Angebote, ob für den Bade- und Tauchurlaub oder für die Flitterwochen.

Familien

Strandurlauber / Pauschalreisende

Sporturlauber

Paare / Flitterwöchner

Singles

Partygänger

Luxusliebhaber

Malediven - Reise Verkehr © David Johansson

Reise / Verkehr

Charter- und Linienflüge starten von mehreren deutschen Flughäfen mehrmals wöchentlich auf die knapp 8.000 Kilometer entfernten Malediven. Der Direktflug zum Male International Airport (MLE) auf der Insel Hulhule dauert neun bis zehn Stunden. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrer Resortinsel per Wasserflugzeug oder Schnellboot und dauert in der Regel zehn bis 60 Minuten. Gute Angebote gibt es für Kombinationsreisen: Planen Sie einen mehrtägigen Stopover in Dubai ein oder verbinden Sie Ihren Urlaub auf den Malediven mit einer Reise nach Sri Lanka, Singapur, Thailand oder auf die Seychellen. Von Sri Lanka aus beträgt die Flugzeit auf die etwa 700 Kilometer entfernten Malediven rund eine Stunde. Für die Einreise benötigen Sie einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig ist. Kinder brauchen einen Kinderausweis oder einen eigenen Reisepass. Das notwendige Touristenvisum ist 30 Tage gültig und wird direkt vor Ort erteilt. Auf den islamischen Malediven gelten strenge Zollvorschriften. Die Einfuhr von Alkohol, Schweinefleisch, Götterabbildungen und Zeitschriften mit leicht bekleideten Personen ist verboten. Führen Sie Medikamente für den persönlichen Gebrauch mit, sollten Sie eine auf Englisch verfasste Bescheinigung vom Arzt vorlegen können. Ausgenommen sind die üblichen Arzneien der Reiseapotheke. Die Ausfuhr von Korallen ist untersagt.

Was Sie auf den Malediven beachten müssen

Malediven - Feste und Events © Monkey Business - Fotolia.com

Feste & Events

Viele Feiertage auf den Malediven sind durch die islamische Staatsreligion geprägt. Die religiösen Festivitäten finden häufig unbemerkt von den Touristen statt. An Freitagen ist generell ein Feiertag und die Geschäfte, Behörden und Banken haben geschlossen. Da auch in den Hotels das Personal zum Freitagsgebet in die Moschee geht, können sich die Abläufe verschieben. Die islamischen Feiertage richten sich nach den Mondphasen und dem islamischen Kalender. Sie fallen jedes Jahr auf ein anderes Datum. Im Folgenden finden Sie für die betreffenden Feiertage einen Überblick für die Jahre 2014 und 2015.

Eventkalender

Malediven - Land und Leute © Pontus Wallin

Land und Leute

Die maledivische Bevölkerung, die sich selbst wie ihre Sprache Dhivehi nennt, stammt von Singhalesen aus Nordindien, Malayen und Arabern ab. Wann genau die Erstbesiedlung der Malediven stattfand und wer sie entdeckt hat, ist nicht gesichert. Der Archäologie Thor Heyerdahl fand bei Ausgrabungen Spuren buddhistischer, hinduistischer und archaischer Kulturen, die vor der Ausrufung des Islam zur Staatsreligion 1153 auf den Inseln lebten. Für die Bekehrung zu dieser Weltreligion sorgten arabische Handelsleute, die im 11. und 12. Jahrhundert auf den Malediven Station machten. Ab 1558 versuchten die Portugiesen vergeblich, die Herrschaft der Sultanate zu beenden und die Inseln zu christianisieren. Die Niederländer waren im 17. Jahrhundert erfolgreicher und erklärten die Malediven zum Protektorat. Sie wurden von 1887 bis 1965 von den Briten abgelöst. 1965 schließlich erlangten die Malediver ihre Unabhängigkeit und wandelten das Sultanat drei Jahre später in eine Republik um. Heute präsentieren sich die Malediven als ein Land mit aus westlicher Sicht demokratischen Defiziten. Viele Gesetze gründen auf der Scharia – körperliche Züchtigung als Form der Strafe etwa ist erlaubt. Die Meinungsfreiheit ist eingeschränkt, Religionsfreiheit gibt es gar nicht. 2013 stürzten Sabotageakte gegen die Präsidentenwahl das Land kurzzeitig ins Chaos, die Parlamentswahlen im März 2014 verliefen ohne Zwischenfälle.

Der Islam im Alltag

Die Dorfgemeinschaft als Lebensmittelpunkt

Boduberu: Die Tanzfolklore der Malediven

Malediven - Strand © Matina Tsogas

Strand und Meer

Für Badeurlauber sind die Malediven mit ihren seichten Lagunen ein Tropentraum. Ausnahmslos jede Resortinsel hat palmengesäumte Strände zu bieten. Während hier schon einmal gröbere Korallen- und Muschelstücke das Tragen von Badeschuhen empfehlenswert machen, ist der Untergrund der langen Sandbänke an vielen Lagunen puderfein. Für das ultimative Badevergnügen suchen Sie sich am besten eine Insel mit einer Lagune, deren Korallenbänke nicht zu dicht ans Ufer reichen. Auf vielen Inseln liegt die farbenfrohe Unterwasserwelt direkt vor der Zimmertür oder sogar darunter. Als besondere Hotelform der Malediven bieten Wasserbungalows ein einmaliges Wohnerlebnis. Sie sind auf Stelzen ins klare Wasser der Lagunen gebaut und bieten durch Bodensichtfenster einen Blick auf die Unterwasserwelt. Zuletzt erhielten die Wasserbungalows auf der Malediven-Insel Sun Island in der TV-Sendung „Deutschland sucht den Superstar (DSDS)“ mediale Aufmerksamkeit. Die Stelzenbauten sind auch beliebte Unterkünfte für die vielen Hochzeitsreisenden, die ihre Flitterwochen auf den Malediven verbringen. Zwei Regeln sollten Sie beim Sonnenbaden beherzigen: Zeigen Sie sich nicht „oben ohne“ oder gar völlig entkleidet am Strand. FKK ist auf den islamischen Malediven strengstens untersagt und wird mit hohen Geldstrafen geahndet. Und: Werfen Sie einen Blick nach oben, bevor Sie Ihr Handtuch im Schatten von Kokospalmen ausbreiten. Herabfallende Früchte können zu gefährlichen Geschossen werden.

So finden Sie die richtige Insel

Halbmondförmige Inseln: Für Strand- und Badefans

Kreisförmige Inseln: Taucher- und Schnorchler-Paradiese

Inseln mit Sandbänken: Feiner Sand und gute Tauchplätze

Infrastruktur und Verkehrsmittel

Boote und Flugzeuge sind auf den Malediven das Transportmittel der Wahl. Ein nennenswertes Straßennetz gibt es nur in der Hauptstadt Male, wo auch Taxis zum Preis von etwa 1,20 Euro pro Kilometer verkehren. Wenn Sie nicht gerade viel Gepäck schleppen müssen, sind Sie zu Fuß schneller. Vom Flughafen Hulhule gelangen Sie per Schnellboot zu Ihrer Resortinsel oder fahren mit dem Bus zum Wasserflugzeug-Terminal. Für Flüge zu weiter entfernten Inseln müssen Sie mit mehreren hundert Euro rechnen. Reisen Sie individuell, können Sie auch im Hafen von Male ein traditionelles Dhoni zu Ihrer Insel besteigen. Der Preis ist mit dem Besitzer des Fischerboots frei zu verhandeln.

Klima Malediven

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
16 Bewertungen (85 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4.25
 

Das könnte Sie auch interessieren